Aktuelle Termine für Rutenarbeitskreise,Workshops und Seminare

für weitere Details, den Termin bitte anklicken oder für ganz ausführliche Infos unterhalb des Kalenders schauen.

 

 

(Wunschtermine können gerne ab einer Teilnehmerzahl von 3 Personen vereinbart werden.)

 


 

Kursinhalte

 

Rutenarbeitskreis

 

 

Mit Hilfe der Einhandrute haben wir die Möglichkeit ganzheitlich auf das Körper-Seele-Geist-System einzugehen und dieses auch zu verstehen.  

Das alles mit allem verbunden ist, wird bei dieser Arbeit sehr schnell klar.

Die Technik besteht darin, den Sinn hinter dem Geschehen, dem Schmerz zu erkennen und zum eigenen Wohle zu handeln. Krank wird man dann, wenn man den eigenen tiefen Überzeugungen und dem ursprünglichen Sinn für dieses Leben  entgegen handelt.

Sehr schnell lassen sich mit der Einhandrute die Gründe für Befindlichkeiten, Schmerzen, Blockaden, Verhaltensmuster, körperliche Schwächen und Anfälligkeiten herausfinden. Wichtig ist, die vorhandenen Gründe nicht nur zu finden, sondern die emotionalen Ladungen, die daran gekoppelt sind, zu neutralisieren.  Stopp-Schilder, Verbote, Vermeidungsmuster etc. werden enttarnt, sodass der Fluss des Lebens, das Chi, Deine eigentliche Lebensaufgabe, Dein gesundes Sein wieder fließen kann.

Teil I stellt die fundierte Basisschulung dar.Sie hat das Ziel, dass danach jeder Teilnehmer in der Lage ist, seine Themen oder die eines Anderen einzukreisen und zu lösen.

Die weiteren Teile dienen der Übung die richtigen Fragen zu stellen. Welche Ansätze kann ich bedenken? Was könnte Auslöser gewesen sein? Natürlich gibt es zu jedem Teil weitere Unterlagen, Fragenkataloge und Hintergründe, die das Auffinden der Triggerpunkte erleichtern. Die Technik läßt sich auf alles und jeden anwenden. Ich kann forschen, warum bei einem Menschen das linke Knie immer wieder weh tut oder auch beim Pferd, beim Hund, Katze oder Kuh. Krankmachende Muster oder Störfaktoren finden sich in unseren Lebensumständen, am Arbeitsplatz, innerhalb der Familie oder in der Beziehung oder in einem Stall. Wichtig ist, die Fragen entsprechend zu formulieren und eine

Er - Lösung zu finden.

Vorkenntsnisse sind nicht erforderlich. Es reicht die Aufgeschlossenheit und der Wunsch nach Veränderung / Verbesserung / Weiterentwicklung. Dann könnt Ihr viel für Euch erreichen :-)

 

Inhalte Teil I:

-Einführung in den Umgang mit der Rute / Programmierung

- Welche Fragen stellt man, um das gerade vordringliche Problem/Thema zu finden.

- Gegenseitiges Anfertigen eines Protokolls über Zustand der Zähne, Wirbel, Organe, Meridiane usw.

- Aufzeigen (oder kennenlernen) von Methoden, um die Ursache der jeweiligen Störung aufzuspüren, sie zu          transformieren oder neutralisieren. Wir schauen, dass wir soviel wie möglich der eigenen Themen auflösen, soweit jeder das für sich möchte.

- Raum für Fragen

   

Inhalte Teil II:

- Klärung mitgebrachter Fragen

- Festigen und Vertiefen der Arbeitsmethode.
  Jeder Teilnehmer kann eigene, aktuelle Befindlichkeiten/ Blockaden/Themen mitbringen, die dann gemeinschaftlich
  gelöst werden.

- Einstieg in den Bereich Allergien/Unverträglichkeiten
   Hintergründe allergischer Reaktionen aufspüren und klären

 

Inhalte Teil III:

-Glaubensmuster und Miasmen: wie weit lassen wir alte oder übernommene Muster unser Leben bestimmen?

Wir alle wissen, wie sehr Glaubensmuster unser Leben beeinflussen. Es sind Muster, die immer mitschwingen und ein Anders-sein oft unbewusst verhindern, ja unmöglich machen.
Jeder kennt die Sprüche, die einem womöglich schon in die Wiege gelegt wurde:


-aus Dir wird nie etwas
-Du mußt Dir Deinen Erfolg/Dein Geld schwer verdienen
-was Hänschen nicht lernt...
-darf ich das überhaupt?
-Ich bin nicht gut genug
uvm.


Miasmen sind Informationen, die wie Familiengene von Generation zu Generation non-verbal weitergegeben werden. Sie bestimmen unseren Weg oder blockieren uns und wir kennen sie noch nicht mal!
Diesen „Strategen“ zu begegnen und verschiedenste Themen mit Euch gemeinsam zu klären, darauf freue ich mich sehr.
So werden wir unser Leben zukünftig noch leichter und beschwingter gestalten können.
Ich zeige Euch, wie wir sie finden und auflösen.

 

 

Inhalte Teil IV:

- Jetzt und Hier: Was tut mir gut, was nicht!

Wir überprüfen unseren Schlaf-, Wohn- und Arbeitsplatz nach störenden Energien, Gegenständen, Elektrosmog, geopathische  Störungen, zwischenmenschliche Blockaden. Ebenso können wir unser gewohntes Essen überprüfen. Was ist für mich förderlich und was bekommt meinem System nicht so gut. Dabei geht es um das individuelle nicht um das allgemeingültige Empfinden.

 

Kostenausgleich:           70,- Euro incl. Unterlagen pro Termin in Wuppertal -Vohwinkel

                                     80,- Euro incl. Unterlagen pro Termin im Umkreis von 70 km

 

Special-Kurs:

Auflösen karmischer Themen, Einladen aller sich vom Thema angesprochenen Seelen, das Ende vieler mitgeschleppter Altlasten, um frei zu sein für die 5. Dimension und nicht zuletzt unseren Beitrag leisten, um den Frieden in der Welt, in unserem Umfeld, in uns selbst wieder herzustellen.

Auch karmische Themen wirken in unserem System und können blockieren und krank machen oder uns in unserem Tun behindern. Diese gilt es aufzuspüren und zu lösen.

Voraussetzung: Rutenkurs Teil I, Basiskurs

 

 

Rutenübungskreis für "Zwischendurch"

 

Hierbei geht es nicht um neue Themenkreise, sondern, dass, was erarbeitet wurde zu festigen und zu üben, das Protokoll fertig zu bearbeiten, Fragen zu klären oder auch aktuelle Befindlichkeiten oder Themen gegenseitig zu bearbeiten und zu üben.
Es wird sowieso immer etwas Neues kommen, da wir alle unterschiedliche Themen haben.
Das Unerwartete habt Ihr alle ja schon in den Arbeitskreisen erlebt
 
                   
                          
Zu den Terminen bitte Protokoll, Skript und Fragen mitbringen.
Kostenausgleich pro Termin 15,00 €.
 
Ich hoffe, dass jeder der Lust hat, einen passenden Termin finden wird.
 
Bitte meldet Euch per mail oder telefonisch vorher an.
 
Ich freu mich auf Euch und auf eine spannende Arbeit.

 

 

Reiki

Einweihung in den 1. Grad

 

Reiki war mein erster Schritt auf meiner spirituellen Reise und ich halte es immer noch für eine sehr hilfreiche Technik auf dem Weg zu Selbsterkenntnis, Heilung und Wachstum. 

Diese Methode, Körper und Seele in ihrem Heilungsprozess zu fördern und zu unterstützen, wird bereits in den 2.500 Jahre alten Sanskrit – Sutras erwähnt und beschrieben. Anfang des letzten Jahrhunderts entdeckte Dr. Mikao Usui, ein christlicher Mönch in Japan, die Möglichkeit der Förderung der menschlichen Selbstheilungskräfte wieder.  Er begründete das "Usui- System der natürlichen Heilung", genannt Reiki.

Die heilende Reiki Energie wird durch das sanfte Auflegen der Hände weitergeleitet, entweder auf den eigenen Körper oder den Körper eines anderen Organismus  (Mensch, Tier, Pflanze). Auf diese Weise werden die natürlichen Selbstheilungskräfte des Körpers angeregt und gefördert. Durch die tiefe Entspannung und die Aufnahme von
Lebensenergie während der Anwendung können sich energetische Blockaden lösen und es findet eine ganzheitliche Entgiftung und Harmonisierung statt.

Durch die Anwendung stellen sich im Menschen oft  Gefühle von Frieden, Wohlempfinden, Wärme und Geborgenheit ein. Stress wird abgebaut  und der Gesundungs- und Entwicklungsprozess des Einzelnen unterstützt.

Hierbei passt sich Reiki dem Bedarf des Empfängers an, dessen Körper die Energie aufnimmt; sie fließt mühelos und immer in der Stärke, die der Empfangende braucht. Da Reiki nicht die persönliche Kraft des Gebenden ist, verbraucht sie sich nicht.

Das wirklich besondere an Reiki ist, dass ich mich selbst damit unterstützen kann, es ist nicht "nur" für andere wohltuend, sondern ich selbst kann mir die Hände auflegen und meine Heilung – ob nun körperlich oder seelisch-geistig – fördern.

 

Reiki ist auch sehr hilfreich für alle Menschen, die in Heil- und Pflegeberufen tätig sind, sowie als Methode zur Begleitung Schwerkranker und Sterbender. 

Wenn Du Reiki nicht nur von Dritten erhalten, sondern auch für Dich eigenständig verfügbar machen möchtest oder auch gerne selber Reiki an andere weitergeben würdest, dann lerne es einfach selbst.

Reiki ist leicht zu erlernen und Du brauchst keine Vorkenntnisse mitbringen.

Lasse Dich in liebevoller Atmosphäre einweihen in diese uralte Heilmethode. Danach hast Du ein Grundgerüst und kannst Deinen persönlichen Weg mit Reiki beginnen.

Kostenausgleich: 150,00 Euro inkl. Skript und Zertifikat


(begrenzte Teilnehmeranzahl)

Termine können kurzfristig ab einer Teilnehmerzahl von 3 Personen vereinbart werden.

 



 

 

Energetische Wirbelsäulenaufrichtung

 

Die energetische Wirbelsäulenaufrichtung ist schnell und leicht zu erlernen. Es ist von Vorteil, wenn man vorher schon in irgendeiner Form energetisch gearbeitet hat.

Es sind nur wenige Handgriffe zu erlernen, welche aber sehr effektiv sind. Tatsächlich vom Behandler körperlich manipuliert wird hierbei nicht! Es wird kein Wirbel verschoben oder irgendetwas eingerenkt. Lediglich das Energiefeld wird dazu aufgefordert, sich selbst wieder in die optimale Position zu bringen und störende Blockaden werden gelöst. Außerdem geht man in eine optimale Entspannung, die es auch der Muskulatur ermöglicht, durch Fehlstellung hervorgerufene Verspannungen und Verkrampfungen aufzulösen.

Es erfolgt eine Einweihung in die Christusenergie und danach wird die Anwendung geübt.

Anschließend ist jeder selbst in der Lage bei sich oder anderen die Aufrichtung anzuwenden, aber auch selbst andere in die Christusenergie einzuweihen.

Allerdings empfehle ich, die Anwendung ausreichend zu üben und selbst viele Erfahrungen zu sammeln, bevor man diese Methode weitergibt.

Termine können auf Wunsch kurzfristig ab einer Teilnehmerzahl von mind. 2 Personen vereinbart werden.

 

Kostenausgleich inkl. Skript und Zertifikat: 200,00 €

Seminarzeit je nach Teilnehmerzahl 4-6 Stunden

 

 

 

 

 

Matrix- und Quantenmethoden

In diesem Basisseminar werden Dir die Grundlagen und wichtigsten Module aus der Matrix- und Quantenheilung vermittelt. Damit hast Du ein wunderbares Werkzeug als Hilfe zur Selbsthilfe oder kannst es auch sofort für Andere anwenden.


Optimiere Deine Schwingungen im Körper, löse Blockaden, ebne den Weg zur Heilung.
In Deinem Energiefeld ist alles vorhanden. Alle Ressourcen, Lösungsmöglichkeiten und Heilungswege sind immer vorhanden und können integriert werden.
Mit wenigen Techniken in Form von Handlung und Intention können wir uns und andere auf den Weg bringen zu mehr Gesundheit, Glück und Fülle. Schöpfe Deine eigenen Potentiale aus, um Dir selbst oder auch anderen zu helfen und selbstbestimmt Deinen Weg zu gehen.
Hierzu brauchst Du keine Werkzeuge, sondern nur Deine Hände und Deine Intention. Wie mächtig diese sind, wirst Du während des Seminars erleben und körperlich spüren.
Laß Dich auf die vielfältigen Möglichkeiten der Matrixwelle ein und spüre die sanfte Energie der Quantenheilung, welche ich sehr gern anwende bei Rücken- oder Schulterproblemen.
Nicht der Kopf bearbeitet die Themen sondern der Körper arbeitet alles ab, was jetzt an Blockaden, Glaubenssätzen oder ähnlichen Hindernissen gehen darf.
Die Matrixwelle dient Deiner Heilung und Harmonisierung auf Körper-, Geist- und Seelenebene.
Natürlich ersetzt sie nicht den Weg zum Arzt oder Heilpraktiker, aber sie ist eine sanfte, liebevolle Unterstützung und ein leicht zu erlernender Weg, Dir selbst helfen zu können, statt sich hilflos den Umständen ausgeliefert zu fühlen.
In dem Basisseminar erlernst Du die Fähigkeit Dich selbst, andere Personen, Tiere und über die Ferne zu behandeln. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.


Kostenausgleich: 150,00 € inkl. Skript und Zertifikat


Bitte bringt am Seminartag gemütliche Socken oder Pantoffel sowie für die Pause einen Snack in Form von Fingerfood mit. Für Getränke und Knabberei ist gesorgt.
Die Anmeldung erfolgt durch eine Anzahlung von 20,00 €, die bei Absage bis 14 Tage vorher voll erstattet wird.
Ich freu mich auf einen spannenden und ereignisreichen Tag mit Dir.