Es ist nie zu spät, Verantwortung für seine Gesundheit zu übernehmen.

 

Es geht darum, bewußt hinzuschauen:

  • Was macht mich krank?                                                                       
  • Warum reagiere ich immer so?
  • Welche Themen stecken hinter meinen Körpersymptomen?
  • Was steckt hinter meinem immer wiederkehrenden Muster?
  • Wie kann ich mein Potential richtig ausleben?                                  

                                                                                      

 

 

Wenn Sie bereit sind, Ihre Themen anzuschauen;

wenn Sie offen dafür sind, alt Vertrautes oder auch Verschüttetes in Ihr Bewußtsein zu lassen und endlich in Liebe gehen zu lassen;

wenn Sie darauf vertrauen wollen, daß Sie sich selbst helfen und heilen können,

dann möchte ich Sie gerne dabei unterstützen.

 

                                      

 

 

Der Arzt verbindet deine Wunden. Dein innerer Arzt aber wird dich gesunden. Bitte ihn darum, sooft du kannst.

(überliefert von dem Arzt und Philosophen Paracelsus, 1493-1541)

 

 

 

WICHTIG:

Alle Methoden ersetzen keinen Arzt oder Heilpraktiker, sind aber gut mit medizinischen oder anderen Therapien zu kombinieren.

Rechtlicher Hinweis:

Bevor in meinen Formulierungen Mißverständnisse entstehen, so sei ausdrücklich darauf hingewiesen, dass ich weder heilen kann noch darf. Alle hier angeführten Techniken dienen ausschließlich der Bewußt-werdung, der Aktivierung der Selbstheilungskräfte, der Entspannung und Themenfindung. Es steht im eigenen Ermessen und in der eigenen Verantwortung jeder Person mit den Themen oder Energien umzugehen. Dies gilt für Einzelsitzungen und Ausbildungen.


 

 

[counter